background

Haus der Natur

Goldisthal

Konzeption, Grafik, Gestaltung und
Umsetzung der Dauerausstellung

Haus der Natur

Der 3-geschossige Fachwerkbau des ehemaligen Gasthauses „Zum fröhlichen Mann“ aus dem 18. Jahrhundert wurde liebevoll restauriert und dient heute in neuer Funktion dazu, die Natur als unseren Partner wiederzuentdecken. Die Ausstellung im „Haus der Natur“ ist kindgerecht und vermittelt Umweltbildung auf spielerische Art und Weise.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht jedoch der Wald. Dieser wird auf eine stark erlebnisreiche und sinnliche Art präsentiert. Wissenschaftlich fundiert, aber für Klein und Groß verständlich, vermittelt die Ausstellung durch eine Vielfalt an Hilfsmitteln die „Besonderen“ Walderlebnisse.

Der Gang durch die Ausstellung wird mittels verschiedener Spielangebote, Hörstationen mit regionalen Sagen, Videos und Animationen begleitet.